News

Leistungsprüfung Branddienst

Am 9. November 2019 stellten sich 2 Gruppen der Leistungsprüfung Branddienst. Die Gruppe 1 musste einen Zimmerbrand abarbeiten und die Gruppe 2 einen Flüssigkeitsbrand.

Beide Gruppen konnten ihre Aufgaben in der vorgegeben Zeit erfüllen und haben erfolgreich diese Leistungsprüfung bestanden.

Hauptbewerter AW Josef Blumenschein mit seinem Bewerterteam und Bezirks-Feuerwehrkommandant OBR Wolfgang Mayr konnten die Leistungsabzeichen in Bronze an die Teilnehmer überreichen.


Grundlehrgang erfolgreich absolviert

Den Grundlehrgang in Weyer haben erfolgreich absolviert

  • FM Jonas Öllinger
  • FM Maximilian Pilz

Umstellung auf Digitalfunk

Am 4. Oktober wurden die Florianstation, die 3 Fahrzeugfunkgeräte und die 11 Handfunkgeräte auf den Digitalfunk umgestellt.


Gemeinsamer Ausflug der Feuerwehrjugend Ebersegg, Kleinraming, St. Ulrich

Die erfolgreiche, gemeinsame Zusammenarbeit der Feuerwehren unserer Friedensgemeinde, wurde mit einem Ausflug der Jungfeuerwehrmitglieder um eine Facette reicher.


Hochzeit Theresa Blumenschein und Stephan Hagauer, 12.07.2019

Am 12. Juli 2019 gaben sich Theresa Blumenschein und Stephan Hagauer das JA-Wort. Wir wünschen beiden ein glückliches, gemeinsames Zusammenleben.


Bezirksbewerb Steyr-Land, 22.06.2019

Beim Bezirksbewerb Steyr-Land im Voralpenstadium St. Ulrich konnten 4 Jung-Feuerwehrmitglieder die Leistungsabzeichen erringen.

Feuerwehrjugend Leistungsabzeichen in Bronze

  • JFM Erler-Heiml Marie

Feuerwehrjugend Leistungsabzeichen in Silber

  • JFM Straßer Philipp
  • JFM Wild Anastacia
  • JFM Wolfsjäger Paul

Hallo Auto, VS St. Ulrich, 04.06.2019

Die FF St. Ulrich unterstützte die VS St. Ulrich bei der Aktion "Hallo Auto". Dabei lernen sie die Gefahren abzuschätzen, die der Straßenverkehr mit sich bringt. Ein besonderes Augenmerk wird dabei auf den Anhalteweg der Autos gelegt. Dabei konnte die Feuerwehr unterstützend eingreifen, da eine nasse Straße vorbereitet wurde.


FLA Gold, 24.05.2019

HBM Hermann Putz jun. hat am 24. Mai 2019 das Feuerwehr-Leistungsabzeichen in Gold erworben.


Jugendgruppe, 21.05.2019

3 neue Mitglieder sind in der Feuerwehr-Jugend aufgenommen worden.

  • Nußbaumer Lena
  • Singer Lara
  • Strasser Lara

Ein Dank an die 3 Mädchen und an die gesamte Jugendgruppe für ihren Einsatz.


Florianifeier in St. Florian, 04.05.2019

Die FF St. Ulrich durfte bei der Angelobungsfeier im Stiftshof St. Florian bei der Feier zum 150 Jahr-Jubiläum des Landes-Feuerwehrverbandes teilnehmen. Bei diesem tollen Fest, wurde auch eine Angelobungsfeier durchgeführt. Stellvertretend für die vielen jungen Feuerwehrmitglieder legten FM Jonas Öllinger und  JFM Marie Erler-Heiml den Eid gegenüber dem Kommandanten ab.

Beim Einzug in den Stiftshof, angeführt durch Feuerwehrkapellen, nahmen neben den Feuerwehrkameraden auch Abordnungen mit den Feuerwehrfahnen teil.

https://www.ooelfv.at/aktuelles/news/beitrag/150-jahre-ooe-landes-feuerwehrverband-fahnentreffen-und-angelobung-fotos/

Maibaum aufstellen, 02.05.2019

Einen Tag verspätet steht er nun doch, unser Maibaum.


Kameradschaftsmesse, 01.05.2019

Gemeinsam feiert der Kameradschaftsbund, Musikverein und die Freiwillige Feuerwehr St. Ulrich, in Gedenken an die verstorbenen Mitgliedern die Kameradschaftsmesse in der Pfarrkirche St. Ulrich. Die Kranzniederlegung beim Kriegerdenkmal beendet den besinnlichen Teil dieser Feier.

Nach diesen Feierlichkeiten findet der Frühschoppen im Feuerwehrhaus statt, wobei sehr viele Freunde unserer Feuerwehr mit uns feierten. Ein Dank dabei auch an den Musikverein, der den Frühschoppen für uns spielte.


Weinheuriger, 30.04.2019

Auf Grund des Wetters, war das Risiko zu hoch, traditionell den Maibaum aufzustellen. Jedoch wurde der im Feuerwehrhaus beim Weinheurigen gefeiert. Wir bedanken uns bei allen Besuchern, die das Fest mit und genossen haben.


Unfallrettungstag, 06.04.2019

4 Kameraden der FF St. Ulrich nahmen am Unfallrettungstag in Dietach teil. Der Schwerpunkt dieser Veranstaltung war, nach Verkehrsunfällen die Fahrzeuginsassen aus den Fahrzeugen zu retten. Bei 7 Stationen mussten wir verschiedenste Szenarien abarbeiten. Ebenso wurden die neuesten Technologien am Fahrzeugmarkt, wie E-Autos, Hybrid- und Gasantriebe auf einsatztechnische Besonderheiten geschult. Der spannende und lehrreiche Übungstag wurde von HAW Havelka vorbereitet und von den TrainerInnen von Weber Hydraulik durchgeführt.


Hui statt Pfui, 06.04.2019

5 Jungfeuerwehrmitglieder und 3 Betreuer beteiligten sich auch heuer wieder bei der Aktion "Hui statt Pfui". Dieser Einsatz ist leider notwendig, da viele Menschen es nicht verstehen können, dass unsere Umwelt keine Müllhalde ist. So wurde der achtlos weggeworfene Müll eingesammelt und am Bauhof abgeben, wo die Gemeinde den TeilneherInnen mit einem Imbiss dankte. Ein Dank dabei unseren jüngsten Mitgliedern der Feuerwehr für ihr Engagement.


Vollversammlung, 28.02.2019

4 Mädchen in der Feuerwehrjugend angelobt!

Ein Schwerpunkt im Feuerwehrjahr bildet die Jugendarbeit, so konnten bei der diesjährigen Vollversammlung der FF St. Ulrich bei Steyr erstmals 4 Mädchen in der Feuerwehr-Jugend angelobt werden. Für die 3 Feuerwehren der Gemeinde St. Ulrich bei Steyr steht das gemeinsame im Vordergrund, so wird die Jugend- und Grundausbildung gemeinsam organisiert und durchgeführt. 

Im Jahr 2018 wurden 4 Brandeinsätze und 37 technische Einsätze und Hilfeleistungen bewältigt. Eine besondere Herausforderung stellte dabei der Waldbrand am Damberg dar, bei dem 5 Feuerwehren im Einsatz standen. Ebenso herausfordernd waren 2 Verkehrsunfälle mit eingeklemmten Personen und 2 Personenrettungen nach Arbeitsunfällen.

Angelobt im Aktivstand der Feuerwehr wurden:

Stephan Hagauer

Valentin Denk

Mario Gradauer

Jonas Ölinger

Maximilian Pilz

Elias Trauner

Angelobt in der Feuerwehrjugend wurden:

JFM Marie Erler-Heiml

JFM Maja Straßer

JFM Anastacia Wild

JFM Katharina Wild

Ausgezeichnet für ihre langjährige Tätigkeit im Ehrenamt wurden mit

OÖ Verdienstmedaille 25 Jahre Markus Wild

OÖ Verdienstmedaille 40 Jahre Willibald Kogler

OÖ Verdienstmedaille 50 Jahre Josef Kimberger und Johann Wild

OÖ Ehrenurkunde für 60 jährige Mitgliedschaft Franz Rahofer.

Eine Statue des heiligen Florians wurde von den Feuerwehren Ebersegg, Kleinraming und St. Ulrich unserer Frau Bürgermeister anlässlich ihres runden Geburtstages überreicht.

Bei den Ansprachen bedankte sich Bezirkskommandant Wolfgang Mayr für die geleistete Arbeit im abgelaufenen Jahr und es freut ihn besonders, dass die Jugendarbeit wieder einen besonderen Schwerpunkt erhält.

Bürgermeisterin Annemarie Wolfsjäger wies auf die vielen Aufgaben der Feuerwehr hin die zum Wohle der Gemeindebürger/innen immer wieder geleistet werden und bedankte sich bei der Feuerwehr für die vielen geleisteten unentgeltlichen Stunden.

Ulricher Ballnacht


Am 26. Jänner 2019 findet um 20:30 Uhr, die Ulricher Ballnacht satt. Als Organisatoren freuen sich die Feuerwehr, der Musikverein, der Sportverein und das LGH Mayr auf ihren Besuch.

Vorverkaufskarten sind bei unseren FeuerwehrkameradInnen erhältlich.

Gemeinschaftsübung


Am 13. September 2018 wurde die diesjährige Gemeinschaftsübung der FF St. Ulrich mit den Feuerwehren Ebersegg und Kleinraming durchgeführt. Als Übungsobjekt wurde das landwirtschaftliche Anwesen der Fam. Leick (vulgo Ehringer) ausgewählt. Übungsziel war die Menschen Rettung aus einem verrauchten Nebengebäude und die notwendigen Maßnahmen dafür, sowie der Aufbau einer Wasserversorgung. Fr. Bgm. Annemarie Wolfsjäger besuchte selbst die Übung und bedankte sich für den Einsatz bei den Übungen. Ein Dank auch an die Fam. Leick für ihre Unterstützung.

Integrationsveranstaltung


Im Zuge eines Integrationsprojektes besuchten Menschen mit Migrationshintergrund unsere Feuerwehr. Sie waren ein sehr interessiertes Publikum, denn diese Art von Ehrenamt war für sie nicht selbstverständlich. Ein für die Eingliederung dieser Menschen wertvolles Mosaiksteinchen stellte der Vormittag dar.

Eröffnung Feuerwehrhaus, 8. Juli 2018


Am 8. Juli 2018 fand die feierliche Eröffnung des Gemeindeamtes und des Feuerwehrhauses statt. Zu dieser Veranstaltung konnten Fr. Bgm. Annemarie Wolfsjäger und Kommandant Maximilian Bürstmayr zahlreiche Ehrengäste, LH Mag. Thomas Stelzer, LBD Stv. Robert Mayer, Landtagspräsidentin Gerda Weichsler-Hauer, LR Elmar Podgorscheck, NR Markus Vogel, NR DI Gerhard Deimek, LAbg. Mag. Regina Aspalter, OBR Wolfgang Mayr, OBR Gerhard Praxmarer, zahlreiche Bürgermeister der umliegenden Gemeinden, Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden der Nachbarsfeuerwehren und die Ulricherinnen und Ulricher, begrüßen.

Den Festgottesdienst zelebrierte  Monsignore Ernst Pimmingstorfer und Pfarrleiter Klaus-Peter Grassegger und segnete das Gemeindeamt und das Feuerwehrhaus.

Die Festreden beendeten den feierlichen Teil der Eröffnungsfeier.

Beim anschließenden Ulrichfest zu Ehren des Namespatrons der Friedensgemeinde St. Ulrich wurde der ganze Tag mit guter Stimmung gefeiert.

 

Malwettbewerb der VS St. Ulrich


86 Kinder der Volksschule beuchten im Rahmen der Aktion gemeinsam.sicher.feuerwehr das Feuerwehrhaus St. Ulrich zur Prämierung ihrer eingereichten Zeichnungen. Aufgrund der tollen Zeichnung jedes einzelnen Kindes wurde jedem ein kleines Geschenk überrreicht. 

Die Zeichnungen werden bis zur Eröffnung des Feuerwehrhauses ausgestellt. 

Maibaumaufstellen mit Weinheurigen


Am 30.04.2018 fand unser traditionelles Maibaumaufstellen mit dem anschließenden Weinheurigen statt.

Wir bedanken uns bei den zahlreichen Besuchern

@Fotos und Video Alexander Orbes


Führungswechsel bei der Feuerwehr St. Ulrich


Bei der Neuwahl des Kommandos am 01. März 2018 wurde im Zuge der Vollversammlung der bisherige Kommandant-Stellvertreter Maximilian Bürstmayr zum Kommandant der FF St.Ulrich gewählt...

Zum Stellvertreter des Kommandanten wurde Andreas Buder und ebenfalls neu zum Schriftführer Maximilian Gill und zum Kassier Markus Wild gewählt.

Der bisherige Kommandant Alois Buder, der diese Funktion 15 Jahre lang innehatte und gleichzeitig auch Pflichtbereichskommandant von St.Ulrich war bedankte sich bei Allen für die gute Zusammenarbeit und lies in einer kurzen Rückschau die letzten 15 Jahre Revue passieren.

In dieser Zeit wurden sämtliche Fahrzeuge KDO-A, LFB-A, TLF-A und auch die Tragkraftspritze auf eine neue FOX 3 ausgetauscht. Der Neubau des Feuerwehrhauses, das noch im Dezember 2017 bezogen wurde war sicherlich eine besondere Herausforderung in der 15 jährigen Amtszeit als Kommandant der Feuerwehr St.Ulrich.

Bezirkskommandant Wolfgang Mayr und Frau Bürgermeisterin Annemarie Wolfsjäger würdigten die Leistungen des scheidenden Kommandanten und ehrten ihn mit der Feuerwehrverdienstmedaille in Gold des Bezirkes Steyr-Land.

Die Feuerwehrverdienstmedaille in Gold des Bezirkes Steyr-Land erhielt ebenfalls der scheidende Kassier Wilhelm Brandner für seine 25 jährige Tätigkeit.

Weitere Auszeichnungen:

Die Feuerwehrverdienstmedaille in Bronze des Bezirkes Steyr-Land erhielten: 

•    Blumenschein Lukas

•    Hiesmair Christian

•    Stanzel Jürgen

•    Wild Markus

Bei den Ansprachen bedankte sich Bezirkskommandant Wolfgang Mayr für die geleistete Arbeit die im Tätigkeitsbericht 2017 dargestellt wurde und es freut ihn, das auch in den nächsten Jahren die Jugendarbeit wieder einen besonderen Schwerpunkt erhält.

Bürgermeisterin Annemarie Wolfsjäger wies auf die vielen Aufgaben der Feuerwehr hin die zum Wohle der Gemeindebürger/innen immer wieder geleistet werden und bedankte sich bei der Feuerwehr für die vielen geleisteten unentgeltlichen Stunden.

Text: e-steyr, Fotos: FF St. Ulrich